YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

TOMATENSUPPE

Du hast eigene Tomaten angebaut und weißt nicht mehr, wohin damit?
Mit dem Rezept für diese schmackhafte Tomatensuppe kannst du mehrere Kilo auf einmal verbrauchen und einen Teil davon als Vorrat für den Winter einfrieren.

Zutaten:

  • 1 kg Tomaten
  • 2 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 3/4 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Kräutersalz, Pfeffer (weiß)
  • Thymian, getrocknet
  • 3 TL Tomatenmark
  • Petersilie

Zubereitung:

  1. Die Tomaten klein schneiden.
  2. Zwiebeln klein würfeln, Knoblauch pressen im Öl anbraten.
  3. Nach ca. 3 Minuten Tomatenstücke hinzugeben.
  4. Mit Gemüsebrühe ablöschen.
  5. Gewürze (ohne die Petersilie) hinzugeben und auf niedriger Temperatur 20 Minuten kochen.
  6. Das Tomatenmark unterrühren und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren.
  7. Nach Belieben mit den Gewürzen abschmecken und mit ein wenig frischer Petersilie servieren.

Tipp: Tomaten verwenden, die im Oktober nicht mehr reif geworden und im Keller unter einer Abdeckung aus Zeitungspapier nachgereift sind (dauert mindestens 2-3 Wochen). Ebenso geeignet sind preiswerte „Kochtomaten“, die es im Herbst gelegentlich beim Gärtner zu kaufen gibt.

DOWNLOAD:

Tomatensuppe