YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

OSTEREIERSALAT

Wohin mit den übrig gebliebenen Ostereiern? Hinein in den Ostereiersalat für die ganze Familie!

Zutaten:

  • 5 Eier, hart gekocht
  • 1,5 EL Schnittlauch in Röllchen
  • 1 EL Frühlingszwiebeln in dünnen Scheiben
  • 1/8Salatgurke, gewürfelt
  • 1 Gewürzgurke, gewürfelt
  • Ein paar Blätter Feldsalat
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1,5 EL Naturjoghurt
  • 0,5 TL Senf, mittelscharf
  • 1 EL Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Gurkenflüssigkeit

Zubereitung:

  1. Die Eier pellen, in Stückchen schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  2. Schnittlauch, Frühlingszwiebeln, Salatgurke und Feldsalat dazu geben.
  3. Aus Gewürzgurken, Mayonnaise, Joghurt, Senf, etwas Gurkenflüssigkeit und Schmand eine Remoulade herstellen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Zutaten in der Salatschüssel geben.
  5. Gut durchrühren und nochmal abschmecken. Am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Tipp: Servier den Salat – wenn du magst – mit einem leckeren Brötchen oder Brot.

DOWNLOAD:

Ostereiersalat